Montag, 6. März 2017

Es ist vollbracht

Pünktlich zum Start der neuen Passknackersaison haben es die "Experten" geschafft mir das Gespann zuzulassen :-)

Bei der erste Ausfahrt sind fast 10 km zusammengekommen, bis es unvermittelt ausging und ums verrecken nicht mehr anspringen wollte. Also den Hänger geholt und huckepack nach Hause.
Dort erstmal den Vergaser raus und im Tank auf  Grundwasser gestossen, dazu war noch ein Kabel ab.

Am Wochenende nun sollte es losgehen.


Die Schilder haben Spass versprochen.


Aber bei 14° sind es eben alles Lügenschilder. Nur Abseits der Strasse lag ein bissl was rum aber das nützt nichts.


Mit Ordentlichen Gespann Verhältnissen ist wohl diesen Winter nicht mehr zu rechnen.


Anfang Januar am Glaspass sah das noch anders aus.
Bevor jemand fragt, ich habe es natürlich nur fürs Foto vom Hänger geholt ;-)


Und im Gelände drapiert





Kommentare:

  1. Glückwunsch und allzeit gute Fahrt!
    Aber lackiere die Maschine mal um, sieht ja aus wie Elli ihre ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Endlich gehts hier weiter!
    Weniger fahren, mehr blogen! ;-)
    th

    AntwortenLöschen